So wirst du vom
Arbeitgeber zur Marke

Prozess Arbeitgebermarke

Bindung

Attraktiv für die bestehenden Mitarbeiter sein.

Entwicklung

Mitarbeiter bei der Entfaltung ihres Potenzials unterstützen.

Überzeugung

Mitarbeiter zu Fürsprechern des Unternehmens entwickeln.

Bekanntheit

In den Fokus potentieller Mitarbeiter gelangen.

Relevanz

Als Unternehmen beim Kandidaten in die engere Auswahl gelangen.

Gewinnung

Begeisterung schaffen. Intern wie extern.

Bindung

Bindung

Attraktiv für die bestehenden Mitarbeiter sein

Als Unternehmer weißt du, dass deine Mitarbeiter dein wichtigstes Kapital sind. Deshalb legst du großen Wert darauf, dass sich deine Mitarbeiter bei dir wohl und geschätzt fühlen. Du bietest deinen Mitarbeitern nicht nur eine attraktive Vergütung, sondern auch zahlreiche Benefits wie zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Nutzung neuster Technik und Geräte ist dir ebenso wichtig wie die Digitalisierung und Automatisierung deiner Prozesse. Du hältst deinem Team immer den Rücken frei, damit jeder Mitarbeiter sich auf den maximalen Kundennutzen fokussieren kann.

Entwicklung

Entwicklung

Mitarbeiter bei der Entfaltung ihres Potenzials unterstützen

Dein Unternehmen versteht sich darin, alle Mitarbeiter dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Du weißt, dass jeder Mitarbeiter einzigartige Fähigkeiten und Talente hat und es deine Aufgabe ist, diese zu fördern und zu entwickeln. Du bietest deinen Mitarbeitern individuelle Karrierepfade, regelmäßige Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, damit diese sich fachlich und persönlich weiter entwickeln können. Durch die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und sich einzubringen, können deine Mitarbeiter ihr volles Potenzial ausschöpfen.

InnereÜberzeugung

Überzeugung

Mitarbeiter zu Fürsprechern des Unternehmens entwickeln

Dein Unternehmen legt großen Wert darauf, jeden Mitarbeiter als Botschafter deiner Marke auszubilden. Du weißt, dass jeder Mitarbeiter das Potenzial hat, ein starker Kommunikator und Repräsentant deines Unternehmens zu sein. Deshalb bietest du deinen Mitarbeitern umfangreiche Schulungen und ein Mentoring an. Du förderst die aktive Teilhabe deiner Mitarbeiter an Unternehmensentscheidungen und ermutigst sie, ihre Ideen und Meinungen zu teilen. Durch die Entwicklung zu Botschaftern deiner Marke tragen alle Mitarbeiter dazu bei, das Ansehen und den Erfolg deines Unternehmens zu stärken.

Bekanntheit

Bekanntheit

In den Fokus potenzieller Mitarbeiter gelangen

Dein Unternehmen ist auf der Suche nach passenden Mitarbeitern, die dein Team verstärken und langfristig ein Teil davon werden wollen. Du bietest spannende Karrieremöglichkeiten, eine positive Arbeitskultur und regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen, um deine Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen. Du ermutigst deine Mitarbeiter, ihre Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen, damit sie sich fachlich und persönlich weiter entwickeln können.

Relevanz

Relevanz

Als Unternehmen beim Kandidaten in die engere Auswahl gelangen

Dein Unternehmen legt großen Wert darauf, die Potenziale und die Fähigkeiten deiner Mitarbeiter zu fördern und zu unterstützen. Darum möchtest du gerne wissen, ob dein Unternehmen wirklich zum jeweiligen Bewerber passt. Du bietest deinen Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre individuellen Fähigkeiten und Kenntnisse in dein Unternehmen einfließen zu lassen und so ihre Karriere auf die nächste Stufe zu bringen. Du schätzt Vielfalt und bietest jedem eine Chance, Teil deines erfolgreichen und sympathischen Teams zu werden und so langfristig zu wachsen.

Gewinnung

Gewinnung

Begeisterung schaffen. Intern wie extern.

Dein Unternehmen schafft ein „Wir-Gefühl“ ab dem ersten Tag. Du weißt, dass Begeisterung der Treibstoff für Erfolg und Wachstum ist. Als Teil deines Teams hat jeder die Chance, die eigene Begeisterung und Kreativität einzubringen und so innovative Lösungen zu entwickeln. Du unterstützt jeden dabei, seine Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern. Du suchst Menschen, die bereit sind, Dinge anders zu sehen und die Welt um sich herum zu verbessern.

Werde jetzt vom Arbeitgeber zur Arbeitgebermarke!

Als Arbeitgebermarke ziehst du passende Mitarbeiter an. Du wirst von denen gefunden, die aktiv auf der Jobsuche sind. Zeitgleich wird dein Unternehmen aber auch für die knapp 40% der Mitarbeiter sichtbar, die aktuell wechselbereit sind.

Arbeitgeber-Marken-Check

Kundenmeinungen

referenz

Jeder der auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist, sollte unbedingt mit Timo Nieweg sprechen. Er bietet die Möglichkeit anderen Arbeitgebern gegenüber eine Nasenlänge voraus zu sein und die besten Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu finden und zu behalten.

Rahel Fischer-Battermann, www.fischer-battermann.de

referenz

Der Workshop Social Media war von Anfang an sehr gut und verständlich vorbereitet. Timo hat alles in Ruhe erklärt; Schritt für Schritt. Wir können OMA IMMERDA nur empfehlen, es lohnt sich. Jederzeit gerne wieder.

Holger Elbing, www.maler-schortens.de

referenz

Die Gespräche und Zusammenarbeit mit OMA | Immerda ist immer großartig und super hilfreich, um mein Marketing auf das nächste Level zu heben. Vielen Dank!

Marvin Bunjes, www.marvinbunjes.de

referenz

Super schneller und toller Kontakt - sehr professionelle Umsetzung. Absolut empfehlenswert.

André Schnitger, www.schnitger-makler.de

referenz

Richtig gute Marketing Agentur. Sehr zu empfehlen.

Alexander Teuber, www.swisslife-select.de/alexander-teuber.html

referenz

Die Zusammenarbeit mit Timo Nieweg von Oma Immerda war großartig. Er half mir, meine Zielgruppe zu analysieren und die besten Social-Media-Plattformen zu finden. Wir erstellten gemeinsam einen Redaktionsplan und fanden die aktuell besten Formate für meine Beiträge. Ich konnte mich auf das Posten konzentrieren und mit meiner Zielgruppe in Kontakt treten. Dank Timos Hilfe konnte ich meine digitale Sichtbarkeit erhöhen und als Arbeitgebermarke erfolgreich sein. Ich empfehle Timo Nieweg und Oma Immerda jedem, der seine digitale Präsenz verbessern und als Arbeitgebermarke erfolgreich sein möchte.

Michael Heyer, www.yuunido.de/

Häufige Fragen

Warum ist eine starke Arbeitgebermarke wichtig?

Eine starke Arbeitgebermarke hilft dabei, das Image und den Ruf eines Unternehmens zu verbessern und somit die Attraktivität für Mitarbeiter und Kunden zu erhöhen. Sie trägt dazu bei, dass das Unternehmen als „Top-Arbeitgeber“ und führendes Unternehmen in seiner Branche wahrgenommen wird. Zudem sorgt sie dafür, die Sichtbarkeit online, aber auch offline zu erhöhen.

Wie baut man eine Arbeitgebermarke auf?

Um eine starke Arbeitgebermarke aufzubauen, bedarf es mehrerer Faktoren. Kläre deine Arbeitgeberwerte: Bestimme, was dein Unternehmen ausmacht und was es für Mitarbeiter zu bieten hat. Biete eine positive Arbeitsumgebung: Stelle sicher, dass deine Mitarbeiter sich geschätzt und unterstützt fühlen. Biete dabei Möglichkeiten zur Karriereentwicklung und Weiterbildung. Bitte deine Mitarbeiter um Feedback: Setze die Ideen um, damit sich deine Mitarbeiter auch auf der Arbeit wertgeschätzt und wohlfühlen. Kommuniziere deine Werte und dein Arbeitgeberimage in den sozialen Medien: Stelle sicher, dass deine Arbeitgeberwerte und dein Image sowohl bei zukünftigen als auch bei aktuellen Mitarbeitern bekannt sind. Zeige dich neuen Mitarbeitern gegenüben offen: Gib neuen Mitarbeitern stets die Möglichkeit zu testen, ob dein Unternehmen zu ihnen passt. Reagiere auf Bewerbungen zeitnah und biete ein Probearbeiten an.

Wie kann ein Unternehmen seine Arbeitgebermarke verbessern?

Ein Unternehmen kann seine Arbeitgebermarke verbessern, indem es die Bedürfnisse und Wünsche seiner Mitarbeiter versteht und erfüllt, eine positive Arbeitsumgebung schafft, die Unternehmenskultur fördert und eine offene Kommunikation pflegt. Parallel können Bewertungen und Meinungen von Mitarbeitern und Bewerbern gesammelt werden und dieses Feedback ausgewertet werden. Die Arbeitgebermarke wird online verbessert, indem man eine starke Community in den sozialen Medien aufbaut, Bewertungen und Meinungen veröffentlicht, Mitarbeitergeschichten teilt und regelmäßig über die Arbeitsbedingungen und Unternehmenskultur informiert. Es ist hilfreich, Bewerber vorab über den Bewerbungsprozess zu informieren und bei einem Probearbeiten Einblick in das Unternehmen und die Arbeitsbedingungen zu geben.

Wer kann bei dem Aufbau einer Arbeitgebermarke unterstützen?

Agenturen, die umfassende Dienstleistungen im Bereich Arbeitgebermarke anbieten, einschließlich Markenforschung, Strategieentwicklung und -umsetzung. Marketingspezialisten, die bei der Entwicklung einer starken und konsistenten Markenidentität und -strategie, aber auch bei der Gestaltung von Rekrutierungsstrategien und -aktivitäten helfen. Unternehmensberater, die dabei unterstützen, die interne Kommunikation und Kultur zu stärken, um eine positive und authentische Arbeitgebermarke aufzubauen. Wir bei „OMA Immerda“ decken alle diese Punkte ab und können dich ganzheitlich unterstützen.

Was kostet der Aufbau einer Arbeitgebermarke?

Der Preis für den Aufbau einer Arbeitgebermarke variiert je nach Größe und Zielen des Unternehmens, dem Umfang der Markenstrategie, dem Einsatz von Marketing- und Kommunikationsinstrumenten sowie eventuellen externen Beratungskosten. Die Kosten können von einigen tausend Euro bis hin zu mehreren hunderttausend Euro reichen. Daher ist es notwendig, in einem Erstgespräch die genauen Ziele und Bedürfnisse zu klären, um dann die Kosten für den Aufbau einer erfolgreichen Arbeitgebermarke bestimmen zu können.

Können wir mit dem Aufbau einer Arbeitgebermarke unseren Personalengpass beseitigen?

Ja, der Aufbau deiner Arbeitgebermarke löst deine personellen Herausforderungen. Dabei sorgt deine Arbeitgebermarke dafür, dass dein Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird. Du ziehst passende Mitarbeiter an und bist in der Lage, dir aussuchen zu können, wen du zukünftig einstellen möchtest. Zudem führt die positive Wahrnehmung deines Unternehmens als „Top-Arbeitgeber“ dazu, dass deine Mitarbeiter deutlich länger im Unternehmen bleiben und seltener ausfallen.

Warum soll genau eure Methode unsere Herausforderung lösen?

Beim Aufbau deiner Arbeitgebermarke arbeiten wir mit einem ganzheitlichen Konzept. Dabei sind Mitarbeiterkampagnen zur Besetzung offener Stellen nur ein Teil des Prozesses. Das Ziel unserer Methode ist es, eine Arbeitgebermarke aufzubauen, die deinen Personalengpass langfristig beseitigt und dein Unternehmen nachhaltig skaliert.

Gibt es Unternehmen, für die der Aufbau einer Arbeitgebermarke keinen Sinn macht?

Grundsätzlich macht der Aufbau einer Arbeitgebermarke für jedes Unternehmen Sinn! In einigen Fällen ist der Aufwand, der mit dem Aufbau einer Arbeitgebermarke verbunden ist, jedoch höher als der aktuelle Nutzen. Hierzu zählen kleine Unternehmen mit ein bis zwei Mitarbeitern. Falls dein Unternehmen zu dieser Kategorie zählt, komme trotzdem gerne auf mich zu. Auch für deine Herausforderungen finden wir eine passende Lösung.

Fragen?

Ich rufe gern zurück!

Service

Einfach einen passenden Tag und Uhrzeit im Kalender wählen. Anschließend geht's zum Anmeldeformular.

Terminauswahl

28.6.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

1.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

3.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

5.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

22.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

24.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr

25.7.2024

Nach der Auswahl der Uhrzeit folgt das Buchungsformular.

10:30 Uhr